Sternschnuppen des Monats

Erstellt am 4. Januar 2020

Die drei Damen vom Förderverein

Vor mehr als 13 Jahren gründete sich der Förderverein unserer Grundschule. Vom ersten Tag an waren Frau Günther, Frau Kmoch und Frau Schneider maßgeblich dabei. Anfänglich gab es noch einige mehr, die sich mit Enthusiasmus und Ideen einbrachten, sollte doch das Ganztagsangebot hier in Belgershain etabliert werden.
Aber nach kurzer Zeit blieben nur die drei Damen mit ihren vielen Ideen und ihrem Engagement übrig.
Auch das GTA gibt es immer noch und ist nun fester Bestandteil unseres Schul-lebens. Dazu gehören u.a. 12 verschieden Arbeitsgemeinschaften, die durch das Stellen des jährlichen Fördermittelantrages organisiert werden können.
Viele tolle Veranstaltungen wären ohne Förderverein nicht möglich gewesen. Dabei denke ich nur an den Sponsorenlauf, von dessen Erlös Spielgeräte für den Schulhof angeschafft wurden. Gemeinsam mit Eltern wurde ein Teil unseres Schulgeländes eingezäunt. Das neueste Projekt betrifft den Schulgarten. So wurde bereits eine rot-blühende Kastanie gepflanzt. Eine Rundbank ist genauso geplant, wie ein neuer Ge-räteschuppen.
Ich möchte aber auch nicht die vielen kleinen finanziellen Hilfen vergessen: Theaterfahrt, Badetag, Sportfeste, Projekttage, Lesewettstreit, Känguruwettbewerb…
Es gäbe noch vieles zu nennen.
Als Schulleiterin möchte ich mich herzlich für die innovative, verlässliche und sehr engagierte Arbeit für unsere Schule bedanken. Obwohl keine der drei Damen noch eigene Kinder an unserer Grundschule hat, haben sie uns so lange die Treue gehal-ten. Diesem Ehrenamt gebührt ein besonderes Lob. Danke!

Chr. Gräfe